Kinderzahnheilkunde
Kinder benötigen besonderes Vorgehen bei der Vorsorge und Behandlung. Deshalb bieten wir unseren kleinen Patienten eine gesonderte Sprechstunde. Auch das „Lieblingskuscheltier“ sollte zum Termin mit erscheinen.
Termin Buchen

Kinderzahnheilkunde – Kinderzahnärztliche Behandlung

Auch für unsere Kleinsten ist bei Smile Health Leipzig gesorgt. Spezialisierte Kinderzahnärzte befassen sich mit Krankheiten im Zahn-, Mund-, und Kieferbereich von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr. Freundlich aufgeschlossen und mit dem richtigen Know-how freuen wir uns, die Jüngsten an den Zahnarzt heranzuführen oder bei den ersten Problemen zu helfen.

Kinderzahnarzt – Unterschied zum Zahnarzt

Ein Kinderzahnarzt-Unterschied zeigt sich durch die speziell auf Kinder abgestimmte Behandlung. Zahnärzte für Kinder sind dafür ausgebildet alle Bedürfnisse der Kinder zu erfassen und gezielt darauf einzugehen. Nicht nur das Kind selbst braucht eine besondere Führung. Auch Eltern müssen beim Kinderdentist anders betreut werden.

Ein kindgerechter Umgang erzielt großes Vertrauen und hilft die Angst zu nehmen. So ist das Lieblingskuscheltier zur Vorsorgeuntersuchung herzlichen willkommen.

Neben der Patientenführung ist stellt auch die Behandlung selbst Unterschiede da. So ist gerade im Milchgebiss häufig ein vorsorglich umfangreichere Behandlung besser für eine langfristige Zahngesundheit, als ein minimalinvasives Vorgehen wie beim erwachsenen Patienten.

Zahnversorgung bei Kinderzähnen

Die Kinderzahnmedizin setzt sich aus mehreren Sparten zusammen. Von Zahnvorsorge durch Individualprophylaxe, über Füllungstherapie bei Kinderkaries, bis hin zu Zahnersatz bei Kindern in Form von einem Zahn Platzhalter, einer Kinderzahnprothese oder Kinderkronen bieten wir ein breites Behandlungsspektrum an, um ihre Kinder so gut wie möglich versorgen zu können. Außerdem arbeiten wir eng mit Kieferorthopäden zusammen und überweisen gerne zur kieferorthopädischen Behandlung bei Kindern, wenn eine Kinder Zahnspange notwendig wird. Die Kosten dafür werden für Kinder in der Regel von der gesetzlichen Krankenkasse bezuschusst.

Individualprophylaxe bei Kindern

Die Individualprophylaxe wird durch die gesetzliche Krankenkasse bis zum 18. Lebensjahr übernommen. Hier lernen Kinder Putztechniken, bekommen Hinweise zu gesunder Ernährung, die Zähne werden regelmäßig angefärbt, um Schwachstellen der täglichen Putzroutine aufzudecken und gemeinsam zu verbessern und eine regelmäßige Fluoridierung erfolgt auf Wunsch der Eltern, um den Zahnschmelz robuster gegen die alltäglichen Belastungen zu machen. Außerdem führen wir auch eine Zahnreinigung bei Kindern durch, um einen guten Ausgangsstatus für die häusliche Zahnpflege zu schaffen. Auch im Jugendalter unterstützen wir unsere Patienten, wenn zusätzliche Hindernisse wie eine feste Zahnspange die Mundhygiene erschweren und bieten Bracket Prophylaxe an.

Kinderzahnheilkunde

Für Kinder ist das Erlernen der richtigen Zahnputztechnik sehr wichtig

Milchzahnversiegelung

Für Milchzähne, sowie auch bei den bleibenden Backenzähnen bieten wir die Versiegelung der Zahnfissuren an, um Karies im jungen Alter zu verhindern. Da die ersten großen bleibenden Backenzähne schon mit 6-7 Jahren durchbrechen und nicht immer gut gereinigt werden, sind diese besonders schützenswert.

Lückenhalter & Kinderzahnprothesen

Wenn ein Milchzahn nicht mehr erhaltungswürdig ist oder zu früh verloren ging, dienen Lückenhalter bzw. Einzelzahnprothesen als Zahn Platzhalter, um den Zahndurchbruch während des Wechsels vom Milchgebiss zu bleibenden Zähnen zu ermöglichen. Diese Lückenhalter können auch verhindern, dass die benachbarten Zähne in die Lücke kippen.

Kinderkronen

Bei Milchzähnen, welche von zu großer Karies befallen oder wurzelbehandelt sind und daher nicht mehr mit Füllungen versorgt werden können, werden mit konfektionierten Stahlkronen versorgt. Diese helfen bei dem Erhalt der Milchzähne und werden auch von der Krankenkasse übernommen.

Füllungstherapie bei Kinderzähnen

In die zahnärztliche Behandlung mit einer Füllungstherapie zu starten ist meistens relativ ungünstig, da Kinder den Zusammenhang zwischen ihrer Gesundheit und der Behandlung meist nicht verstehen. Wir versuchen trotzdem behutsam alle Instrumente zu erklären, so dass der Respekt vor der Behandlung nach und nach abgebaut werden kann.

Besser ist es schon vor nötig werden der ersten Behandlung zur Routine-Untersuchung zu kommen, wo sich der kleine Patient und der Behandler ungezwungen kennenlernen können.

Sanfte Beruhigung über die Nase

Sanfte Beruhigung über die Nase

Narkose Möglichkeiten in der Kinderzahnheilkunde

Erst wenn andere Behandlungsmöglichkeiten, wie Lokalanästhesie, lokale Sedierung oder Lachgas bei Kindern ausgereizt sind, rät der Kinderzahnarzt Narkose an. Vorher findet eine ausführliche Aufklärung in Zusammenarbeit mit dem Anästhesisten statt.

Die Vollnarkose beim Kinderzahnarzt wird an speziellen Narkosetagen ca. alle 2 Monate in unserer Praxis durchgeführt.

Logopädie

Kinder die unter Myofunktionelle Störungen leiden, wie zum Beispiel geschwächte Lippen-und Wangenmuskulatur oder Fehlstellungen der Zähne durch orale Habits, wie Daumenlutschen, entwickeln oft ein undeutliches Sprachbild. Durch die Zusammenarbeit von Kinderzahnheilkunde und Logopäden kann die Myofunktionelle Störung therapiert werden.

FAQ

Wann soll man mit Kindern zum Zahnarzt?

So früh wie möglich. Kinder sollten ab dem ersten Zahn zum Zahnarzt kommen, damit die Gewöhnung an die zahnärztliche Behandlung leichter fällt. Die Eltern können sich aber auch schon eher wie z.B. bei der eigenen Kontrolluntersuchung beraten lassen.

Wie oft soll man mit Kindern zum Zahnarzt?

Kinder müssen zwei mal jährlich zum Zahnarzt, bei Behandlungsbedürftigen Zähnen auch öfter.

Wird bei einem Milchzahn gebohrt?

Ja. Aber nur, wenn ein Zahn behandlungsdürftig, also kariös ist.

In welchem Alter bekommen Kinder Backenzähne?

Ab dem 6. Lebensjahr

Was tun wenn die Backenzähne kommen?

Bei dem Durchbrechen der Backenzähne kann ein sanftes massieren des Zahnfleisches helfen.

Wie kann man Kindern die Angst vor dem Zahnarzt nehmen?

Durch spielerische und kindgerechte Umgangsform, welche in die Behandlungsabläufe mitgenommen wird. Anfänglich kann bei der ersten Behandlung erstmal ein Kennenlernen stattfinden, um so eine Vertrauensbasis schaffen zu können.

Wie viele Milchzähne hat ein Kind?

Ein vollständiges Milchgebiss besteht aus 20 Zähnen.

Was ist eine Kinderprophylaxe?

Kinderprophylaxe beinhaltet unter anderem die gemeinsame Kontrolle des Putzerfolges der Milchzähne, sowie der bleibenden Zähne. Eventuelle Schwachstellen werden dargestellt und es werden Hilfestellungen zur optimalen Mundhygiene vorgeführt.

Wann fallen welche Milchzähne aus?

Die ersten fallen in der Regel zwischen dem 5. und 7. Lebensjahr und die letzten zwischen dem 11. oder 12. Lebensjahr raus. Dies ist jedoch von Kind zu Kind unterschiedlich.

Wann braucht ein Kind eine Zahnspange?

Bei einer Zahnfehlstellung.

Was zahlt die Krankenkasse bei Zahnspangen für Kinder?

Die Kosten der festen Zahnspange werden für Kieferorthopädische Behandlungen bei Kindern bis zum 18. Lebensjahr, bei erfolgreichen Behandlungsabschluss von der gesetzlichen Krankenkasse zurückerstattet.

Was ist ein Lückenhalter?

Ein Lückenhalter ist meist ein laborseitig angefertigter Platzhalter, um zu verhindern, dass die Nachbarzähne bei zu frühem Verlust eines Zahnes rutschen. Damit ermöglichen sie den richtigen Durchbruch der bleibenden Zähne.

Wie wirkt Lachgas bei Kindern?

Lachgas wirkt bei Kindern unter anderem angstlösend, beruhigend und amnestisch, auch wenn der Patient während der Behandlung ansprechbar ist. So geht zum Beispiel das Gefühl der Zeit während der Behandlung für den kleinen Patienten verloren. Falls diese Behandlungsmöglichkeit in Frage kommt, werden Sie in unserer Praxis ausführlich darüber aufgeklärt.

Wie entsteht Karies bei Kindern?

Genau wie bei Erwachsenen, durch zu hohen Zuckerkonsum und unzureichender Mundhygiene.

Was kann man gegen Karies bei Kindern tun?

Bei oberflächlicher Karies kann eine Anpassung der Mundhygiene die das weitere Vordringen in tiefere Schichten des Zahnes stoppen. Bei größeren Defekten wird Füllungstherapie zur Behandlung eingesetzt.

Wie lange dauert eine Zahnreinigung bei Kindern?

In der Regel wird die Zahnreinigung bei Kindern ab 12 Jahren durchgeführt. Diese dauert ca. 30 Minuten.

Kontakt

Was ist die hälfte von 30?

MVZ Zahncenter Am Bahnhof

Brühl 54, 04109 Leipzig
Tel: 0341 3014745
Mail: info-leipzig@smile-health.de

Öffnungszeiten:

Mo. bis Fr. 08:00 bis 20:00 Uhr
Sa. nach Vereinbarung