Zahnästhetik

Zahngesundheit und Zahnästhetik gehen Hand in Hand. Ästhetische Zahnbehandlung verbessert neben dem Aussehen auch Ihre Zahngesundheit. Wir beraten Sie gerne, wenn Sie fragen zu einem natürlich schönen Lächeln haben.

Zahnästhetik / Zahnkosmetik

Wir bei Smile Health möchten Ihnen eine Versorgung anbieten, die über die einfache Erfüllung von Funktion hinausgeht. Wir freuen uns, wenn Patienten nach unserer Behandlung breit und fröhlich lächeln können, ohne Gedanken an unschöne Stellen in der Zahnreihe zu verschwenden.

Zahnfarbe und Zahn Form sind keine unveränderbaren Naturgesetze mehr und können durch Zahnkosmetik individuell angepasst werden. Die Zahnästhetik bietet hier Ansatzpunkte, um Ihre Ansprüche an ein schönes Lächeln und schöne Zähne umfassend zu erfüllen.

Zahnkosmetik Behandlungen bei Smile Health

  • Verblendschalen (Veneers)
  • Zahnaufhellung (Bleaching)
  • Zahnschmuck

Während mit einem Bleaching vor allem die Zahnfarbe angepasst und verbessert werden kann, ist das zusätzliche Ziel von sogenannten Veneers, die Zahn Form umzugestalten. So können Ungleichheiten, leichte Zahnfehlstellungen, aber auch Verschachtelungen gelöst werden. Gerade bei weiblichen Patienten findet auch Zahnschmuck Gefallen. Durch kleine Schmucksteine kann ihrem Lächeln das perfekte Glänzen verliehen werden.

Zahnästhetik

Anprobe von Veneers

Veneers

Zahn Veneers sind Verblendschalen, die nur auf der äußeren Fläche der Zähne aufgebracht werden. Der natürliche Zahn wird dazu an dieser Seite leicht reduziert, um genug Platz zu schaffen.

Da man die Außenseite der Frontzähne dadurch komplett neugestalten kann, ist es möglich eine perfekte Frontzahngestaltung herzustellen.

Zahnfarbe und Zahn Form lassen sich beliebig passend verändern. Mit Hilfe eines digitalen Smile – Design lassen sich sogenannte „Veneers to go“ anfertigen und können als Test eingesetzt werden.

Eine Ausnahme gibt es bei „Veneers to go“, sie können nur bei Menschen angefertigt werden, die zur Verbesserung der Ästhetik keinen Abtrag von Zahnsubstanz benötigen.

Behandlungsablauf

Das Verfahren zur Vorbereitung der Zähne für die Versorgung mit Veneers ist ähnlich dem Beschleifen von Kronen. Die Höhe des Zahnes wird reduziert. Anders als bei der Krone wird der Zahn aber nicht rundherum beschliffen, sondern nur die Außenfläche reduziert. Dann wird eine Abformung genommen, die ins Labor geschickt wird. Auf dem daraus gegossenen Modell, stellt der Zahntechniker die Verblendschalen her. Natürlich werden zur Dokumentation, bei der Behandlung mit Veneers Vorher Nachher Fotos erstellt, die Ihnen genau die Verbesserung der Ausgangslage verdeutlichen können.

Veneers Kosten

Die gesetzliche Krankenkasse übernimmt bei Keramik Veneers keine Zuzahlungen, da sie nicht in den Bereich der medizinisch notwendigen Versorgung zählen. Welche Kosten auf Sie zukommen lässt sich leider, wie bei allen anderen Zahnersatzarbeiten nicht pauschalisieren. Machen Sie gern einen Beratungstermin aus und wir erstellen Ihnen nach der Befundaufnahme einen individuellen detaillierten Kostenvoranschlag.

Bleaching / Zähne aufhellen

Zahnästhetik
Vorher / Nachher

Zähne weißer machen

Die ästhetische Zahnmedizin ist ein weites Feld mit vielen Möglichkeiten.

Wenn Sie unzufrieden mit Ihrer Zahnfarbe sind und gerne weißere Zähne hätten, gibt es verschiedene Möglichkeiten, die Zähne aufhellen zu lassen.

Neben dem sogenannten In-Office-Bleaching, welches in der Zahnarztpraxis durchgeführt wird, ist auch eine spezielle Bleaching Schiene eine Möglichkeit die Zahnfarbe aufzuhellen.

Diese spezielle Bleaching Schiene wird im Zahnlabor hergestellt.

Sie wird über Nacht oder aber auch am Tage getragen und gibt dem Bleaching Gel die Chance Farbpigmente über einen längeren Zeitraum schonend aus dem Zahn zu lösen.

Der Ablauf bei einer Zahnaufhellung beim Bleaching Zahnarzt

Vor der Zahnaufhellung sollten alle medizinisch notwendigen zahnärztlichen Behandlungen abgeschlossen sein. Es ist durchaus ratsam vor einer Zahnaufhellung eine Professionelle Zahnreinigung durchführen zu lassen. Es ist nicht gerade sinnvoll die Zähne zu bleichen, sollten sich noch Plaque, Verfärbungen und Zahnstein auf den Zahnoberflächen befinden, da das Bleaching Gel so nicht in den Zahn eindringen kann um die Zahnfarbe aufzuhellen.

Ein paar Tage nach der Professionellen Zahnreinigung kann dann das Bleaching erfolgen.
Das Aufhellen erfolgt in der Regel im sichtbaren Zahnbereich. Die Zähne werden noch einmal im Vorfeld mit einer Polierpaste gereinigt und ein Zahnfleischschutz angebracht. Er bildet einen Schutzwall vor dem Bleaching Gel.

Nun wird das eigentliche Bleaching Gel auf Ihre Zähne aufgetragen, welches ca. 15 Minuten auf den Zähnen einwirken muss. Danach wird es wieder abgesaugt. Dieser Vorgang kann in einer Sitzung bis zu 4x wiederholt werden, um die Zähne weiß machen zu können.

Zwischendurch überprüfen wir immer wieder Ihre Zahnfarbe. Am Ende der Sitzung saugen wir das verbleibende Bleaching Gel ab und entfernen den Zahnfleischschutz.

Vor und nachdem wir die Zähne bleichen, werden Fotos der Zähne aufgenommen und die Zahnfarbe bestimmt, um den Behandlungserfolg zu dokumentieren.

Zahn Bleaching Kosten

Die Kosten für eine Bleaching-Therapie bewegen sich im mittleren dreistelligen Bereich. Die gesetzliche Krankenkasse übernimmt keinen Anteil daran.

Zuhause selber Zähne bleichen – Das sind die Risiken

Beim Auftragen des Bleaching Gels in die Schiene sollte man darauf achten die richtige Schiene zu nutzen. Eine Knirscherschiene dient nicht als Träger für Bleaching Gel. Die Knirscherschiene ist zu fest, daher kann sich das Gel nicht optimal am Zahn verteilen. Das Ergebnis wäre sehr fleckig. Die Bleaching Schiene dagegen ist flexibel und weich, hier reicht eine kleine Menge an Bleaching Gel damit es sich schön am Zahn verteilen kann.

Es ist ratsam das erste Mal die Bleaching Schienen gemeinsam mit uns als Unterstützung aufzusetzen. So kann vermieden werden, dass Sie zu viel Bleaching Gel applizieren und es zu Komplikationen kommt. Wir zeigen Ihnen in der Praxis wie sie Ihre Schienen optimal anwenden – das Ergebnis sind weiße Zähne, an denen Sie sich erfreuen können.

So lassen sich Zahnverfärbungen verhindern

Um von vornherein Zahnverfärbungen zu vermeiden, achten Sie auf eine gute Mundhygiene und gehen Sie regelmäßig zu einer Professionellen Zahnreinigung. Die Vermeidung von Tabakwaren und stark färbenden Lebensmitteln und Getränken wie Kaffee, Tee, Rotwein und Co helfen dabei Verfärbungen vorzubeugen.

Zahnschmuck – Zahnsteinchen

Zahnschmuck umfasst vor allem kleine Steinchen die auf die Zahnaußenseite im Frontzahnbereich aufgeklebt werden. Ein Zahnschmuckstein kann einem Lächeln den letzten Schliff geben und Ihnen zu unverkennbarem Glanz verhelfen. Je nach Geschmack ist es auch möglich mehrere Steinchen auf die Zähne aufzubringen.

Zahnästhetik

Glitzerstein am Zahn

Die Arten von Zahnschmuck

Diese sind meist aus Kristallglas gefertigt. Es ist aber auch möglich Edelsteine aufzubringen oder in Gold, Weißgold oder Silber gefertigten Schmuck aufzubringen.

Diese Twinkles aus Edelmetall können auch mit hochwertigen Edelsteinen kombiniert werden. So kann durch das Einarbeiten von einem Diamant Zahnschmuck deutlich aufgewertet werden. Ein solcher Zahndiamant ist natürlich kostspieliger als ein einfacher Glitzerstein am Zahn aus Kristallglas.

Außerdem sind auch Grillz eine Möglichkeit ihre Zähne in Szene zu setzen. Grillz werden individuell im Zahnlabor hergestellt. Dafür benötigt der Zahntechniker einen Abdruck des Kiefers um es passgenau anzufertigen. Grillz sind nach den Wünschen der Patienten gestaltbar. Mehr dazu in unserem FAQ.

Anbringung von Zahnsteinchen

Das Anbringen eines Zahnschmucksteins erfolgt in der Zahnarztpraxis.

In einem vorangegangenen Beratungsgespräch schauen wir gemeinsam welcher Schmuck für Sie von Interesse ist und ob Ihre Zähne für ein Zahnsteinchen geeignet sind.

Zu Ihrem nächsten Termin kleben wir Ihnen ihr Steinchen auf die Zähne.

Dazu wird die Oberfläche des Zahnes leicht angeraut und das Steinchen mit Kunststoff am Zahn festgeklebt.

Die Kosten für Zahnschmuck

Die Kosten für Zahnschmuck sind meist vom Material abhängig, welches sich der Patient wünscht. Nur für das Einkleben des Zahn Glitzersteins betragen die Kosten ca. 50-80 Euro.

Antworten zu häufig gestellten Fragen in der Zahnkosmetik

Wie wird ein Veneer befestigt?

Ein Veneer wird, ähnlich einer Keramikkrone, mit einem adhäsiven Zement festsitzend einzementiert.

Werden Veneers von der Krankenkasse bezahlt?

Da es sich bei Veneers um ästhetische Behandlungen handelt, trägt die gesetzliche Krankenkasse keinen Anteil.

Wie schädlich ist Zähne bleichen?

Aus medizinischer Sicht ist ein Zahnbleaching nicht schädlich für Ihre Zähne. Wichtig ist dabei immer zu beachten nicht in Eigenregie zu bleichen und sich Unterstützung bei uns als Fachpersonal zu holen. Wir beraten Sie gerne individuell in unserer Praxis, für ihre Zahnästhetik mit schönen weißeren Zähnen.

Können gelbe Zähne wieder weiß werden?

Natürlich können gelbe Zähne wieder weiß werden. Das Bleaching Gel dringt tief in den Zahn ein dabei werden die Farbpigmente herausgezogen, dadurch wirken Ihre Zähne weißer und strahlender. Je nachdem wie stark pigmentiert die Zähne sind, richtet sich der Bleaching Aufwand.

Wie viel kostet ein Zahnschmuck?

Die Kosten des Zahnschmuck richten sich meist nach dessen Art und Größe. Ein Zahn Glitzerstein liegt in der Regel bei 50-80€. Wobei ein Zahndiamant wesentlich teurer ist, je nachdem wieviel Materialkosten entstehen. Wir beraten Sie dazu gern in unserer Praxis.

Wo kann man sich ein Zahnsteinchen machen lassen?

Ein Zahnsteinchen können Sie sich sehr gerne in unserer Praxis kleben lassen. Wir beraten Sie dazu gern.

Kann man ein Zahnsteinchen selbst kleben?

Davon raten wir Ihnen ab, am besten Sie kommen zu uns in die Zahnarztpraxis und wir kleben Ihnen ihr Zahnschmucksteinchen professionell auf Ihren gewünschten Zahn. Kommen Sie vorbei – wir beraten Sie gern

Wie viel kostet ein Veneer?

Die Kosten für ein Veneer liegen im oberen dreistelligen bis unteren vierstelligen Bereich.

Wie viel kostet Bleaching?

Der Preis für In-Office-Bleaching bewegt sich im mittleren dreistelligen Bereich. Bleaching Schienen sind günstiger, müssen aber langfristiger getragen werden.

Wie läuft ein Bleaching ab?

Ein Bleaching in der Zahnarztpraxis findet in mehreren Etappen statt. Mit einem Wasserstoffperoxid-haltigem Gel werden die Zähne nach und nach gebleicht. Dabei wird mehrfach die Zahnfarbe überprüft.

Ist Zahnschmuck schädlich?

Eine optimale Mundhygiene ist Voraussetzung bevor man ein Zahnschmuckstein auf die Zähne klebt. Ihre Zähne und ihr Zahnfleisch sollten immer gesund sein, dann kann ein Steinchen auf die Zähne auch nicht schädlich werden.

Wie lange hält ein Zahnschmuck?

Die Haltbarkeit eines Zahnsteinchens hängt von der Mundhygiene ab. Bei der Wahl wird darauf geachtet, dass dieser mit dem bestimmten Zahn kompatibel ist. Eine Mitarbeiterin unserer Praxis hat ein Zahn Glitzerstein seit 2009 auf ihrem zweiten Schneidezahn und er glänzt und funkelt wie am ersten Tage.

Wie funktionieren Grillz?

Grillz bestehen zumeist aus Platin, Silber und Gold und sind je nach Dekadenz-Grad des Trägers zusätzlich mit wertvollen Edelsteinen oder Inschriften verziert. Es handelt sich nicht um klassische Goldzähne, sondern um Zahnschmuck, welcher über den Zähnen getragen wird. Die Grillz lassen sich also nach Belieben auf die Zähne auf- und wieder absetzen.

Kontakt

Was ist 14 weniger 5

MVZ Zahncenter Am Bahnhof

Brühl 54, 04109 Leipzig
Tel: 0341 3014745
Mail: info-leipzig@smile-health.de

Öffnungszeiten:

Mo. bis Fr. 08:00 bis 20:00 Uhr
Sa. nach Vereinbarung